top of page
endo00165.jpg

Endospheres Behandlung

Die innovative Methode zur Behandlung von Cellulite und Schmerzen

Die Endosphères-Therapie ist eine nicht-invasive, innovative Behandlungsmethode, die Mikrovibrationen verwendet, um Cellulite, Muskelschmerzen und Verspannungen zu behandeln. Die Therapie wurde in Italien entwickelt und hat sich seitdem weltweit verbreitet. Das Endosphères-Gerät erzeugt niederfrequente Mikrovibrationen, die auf die betroffenen Körperbereiche angewendet werden. Diese Mikrovibrationen stimulieren das Bindegewebe, fördern die Durchblutung und verbessern den Lymphfluss. Dadurch wird die Haut gestrafft, und Cellulite, Schmerzen und Verspannungen werden reduziert.

Die Vorteile einer Endosphere Behandlung:

- Nicht-invasive und schmerzfreie Behandlung
- Keine Ausfallzeiten oder Nebenwirkungen

- Wirksam bei der Reduzierung von Cellulite und Muskelschmerzen

- Verbesserte Durchblutung und Lymphdrainage

- Geeignet für Männer und Frauen aller Altersgruppen

Anwendungsgebiete der Endospheres Behandlung

Cellulite-Behandlung
 

Die Endosphères-Therapie ist besonders wirksam bei der Bekämpfung von Cellulite. Durch die Stimulation des Bindegewebes und die Anregung der Durchblutung werden die Fettzellen im betroffenen Bereich abgebaut und die Haut geglättet und gestrafft. Die Therapie kann an verschiedenen Körperstellen angewendet werden, wie z.B. an Oberschenkeln, Gesäß, Bauch und Armen.

Muskelschmerzen und Verspannungen
 

Neben der Cellulite-Behandlung kann die Endosphères-Therapie auch zur Linderung von Muskelschmerzen und Verspannungen eingesetzt werden. Die Mikrovibrationen entspannen die Muskulatur und lösen Verklebungen im Bindegewebe, was zu einer sofortigen Schmerzlinderung führt.
 

Lymphdrainage und Entgiftung
 

Die Endosphères-Therapie unterstützt die Lymphdrainage und fördert die Entgiftung des Körpers. Die verbesserte Durchblutung und der angeregte Lymphfluss tragen dazu bei, überschüssige Flüssigkeiten und Toxine aus dem Körper zu transportieren.

Ablauf einer Endospheres Behandlung

Erstgespräch und Anamnese

Vor Beginn der Behandlung findet ein ausführliches Erstgespräch statt, in dem der Therapeut die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Patienten ermittelt. Eine gründliche Anamnese ermöglicht es, mögliche Kontraindikationen auszuschließen und die Behandlung optimal auf den Patienten abzustimmen.

Behandlung mit dem Endosphères-Gerät

Während der Behandlung trägt der Patient bequeme Kleidung und liegt entspannt auf einer Liege. Der Therapeut verwendet das Endosphères-Gerät, um die Mikrovibrationen gezielt auf die betroffenen Körperregionen anzuwenden. Die Behandlung dauert in der Regel etwa 30-45 Minuten.

Nachsorge und Ergebnisse

Nach der Behandlung können die Patienten ihre täglichen Aktivitäten ohne Einschränkungen fortsetzen. Die Ergebnisse der Endosphères-Therapie sind in der Regel bereits nach der ersten Sitzung sichtbar, wobei mehrere Sitzungen für optimale Ergebnisse empfohlen werden. Die Haut erscheint glatter und straffer, und Schmerzen und Verspannungen sind reduziert.

bottom of page